Lourdesgrotte in Oberharmersbach - Zuwald in der Ferienlandschaft Mittlerer Schwarzwald

Sie sind auf der Suche nach einem Ort der Ruhe und Stille und wollen im Gebet eine Auszeit vom Alltag nehemen. Dann sind Sie hier genau richtig.

Das Denkmal, eine Nachbildung der Marienerscheinung von Lourdes, wurde in den 20er Jahren als Gedächtnisstätte für die Gefallenen und Vermissten des Ersten Weltkrieges errichtet. Eine Gedenktafel erinnert auch an die Toten des Zweiten Weltkrieges.

 Als Baumaterial für die Mariengrotte verwendete man Schwerspat. Dieses Mineral (Baryt, 4,48 g/cm3) kommt als Ganggestein im Schwarzwald vor und wurde unweit dieser Stelle bis 1948 abgebaut. Es diente als Rohstoff in der Papier- und Gummiindustrie und zur Herstellung hochwertiger weißer Farbe.

Die Familien des Zuwälder Tales unterstützten den Bau der Grotte. Procurator August Lehmann, der vom Gallushof stammte, war der Initiator dieses Monuments. Nach mühevoller Arbeit konnte am 7.10.1928 Pfarrverweser Franz Meyer die Gedenkstätte einweihen.

Die Grotte befindet sich in Privatbesitz. Um ihre Unterhaltung kümmert sich die Familie Lehmann vom Gallushof. Jahr für Jahr suchen Einheimische und zahlreiche Urlaubsgäste diesen Ort der Stille auf, um für kurze Zeit innezuhalten.

Adresse zur Navigation: Zuwald 2, 77784 Oberharmersbach Bei der Gallussäge links abbiegen. Nach ca. 50 Metern erreichen Sie die Grotte.

Parken dirket bei der Grotte oder bei der Gallussäge

Lourdesgrotte Zuwald Lourdesgrotte Zuwald

Lourdesgrotte in English

War Memorial Grotto

 

Oberharmersbach-Zuwald

 

Gallushof

 

 

 

 

The Memorial, the Lourdes Grotto, a representation of the appearance of Our Lady at Lourdes, France, was erected as a Memorial to those who perished or went missing during the first world war.  A more recent plaque reminds us of those lost in both world wars.

 

The Lourdes Grotto was build from locally sourced Barite stones.  This mineral comes from natural Ganggestein in the Black Forest, and was mined near here until 1948.  It served as a raw material for the paper and rubber industries, and was valued for producing high quality white color in both products.

 

The families of the Zuwald Valley originally came up with the idea of building the Lourdes Grotto, with the initial suggestion made by Father August Lehmann, a local Priest who was born at the Gallushof (farm).  After a great deal of painstaking work, the head of the local Parish, Father Franz Meyer, was able to dedicate the memorial on October 7, 1928.

 

The Lourdes Grotto is still privately owned and maintained by the Lehmann family at the nearby Gallushof.  Every year visitors from both the local area and from far away seek out this peaceful place for a few moments of quiet contemplation.

 

Kontakt

Gallushof

Urlaub auf dem Bauernhof

Fam. Irmgard und Manfred Lehmann

Zuwald 4

77784 Oberharmersbach

+49 7837 922871

 fax + 49 7837 922872

mail: info@gallushof.de.

Gallushof auf Instagram
Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
Schwarzwald Schwarzwald
Landvielfalt-Bauernhof Landvielfalt-Bauernhof
Schwarzwald Gästekarte Schwarzwald Gästekarte
Konus- freie Fahrt im Schwarzwald Konus - freie Fahrt im Schwarzwald
Urlaubsbauernhof Urlaubsbauernhof